Menu

Drohnen-Inspektion für Gebäude und Industrieanlagen

Effizient durch Multikopter-Einsatz

Inspektion St. Martin Landshut from Geospector on Vimeo.

 

Ideal für hohe und ausgedehnte Gebäude

Aufmass_Flug

Die Befliegung mit Multikoptern ist sehr effizient und oftmals sogar die einzige Möglichkeit, flächendeckende Aufnahmen zur Schadenserfassung und Dokumentation zu erhalten. Die Tätigkeiten vor Ort benötigen in der Regel nur wenige Stunden, die Vorlaufzeiten und Kosten sind im Vergleich zu den Alternativen gering.

Option: Georeferenzierte Orthofotos

Aufmass_Orthofoto

Am Gebäude werden mit unserer Vermessungsausrüstung zusätzlich hochgenaue Referenzpunkte bestimmt. Zusammen mit den Flugaufnahmen werden diese zu Orthofotos der einzelnen Fassadenseiten berechnet. Die Orthofotos sind maßstabsgerechte und entzerrte Senkrechtaufnahmen, die Grundlage für die weiteren Schritte sind. Auflösung und Genauigkeit der Orthofotos liegen im Millimeter-Bereich.

Zusätzlich werden im Bedarfsfall geometrische 3D-Modelle und Punktwolken erzeugt, die den weiteren Prozess der Planerstellung unterstützen können.

Aufmass_Gesamt

Übersichtsbild zur Zuordnung der Aufnahmen

Nachteile herkömmlicher Methoden

Gerüstbau: Lange Vor- und Nachlaufzeiten, hohe Kosten, Sichtbehinderung auf historische Gebäude, ungeeignet für Gesamtansichten

Industriekletterer: Hohe Kosten, lange Vorlaufzeiten, nur punktueller Einsatz sinnvoll, viele Stellen oftmals nicht erreichbar

Hebebühne: Nur für niedrige Gebäude, Zufahrt muss möglich sein, stabiler Boden notwendig, viele Stellen oftmals nicht erreichbar

Gegenüberliegende Gebäude: Nur in Sonderfällen bei niedrigen Gebäuden möglich, auf wenige Blickwinkel reduziert (kein Orthofoto möglich)

Bemanntes Flugzeug: Im innerstädtischen Bereich nicht praktikabel, hohe Kosten, geringe Auflösung der Aufnahmen

 

Blick nach unten

Blick nach unten

Schäden durch Bewuchs und fehlenden Fugenmörtel

Schäden durch Bewuchs und fehlenden Fugenmörtel

 

 

 

 

Detailansicht der Wasserspeier

Detailansicht der Wasserspeier

 

 

 

 

 

Unsere Projekte